Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Zwei Verletzte: Auffahrunfall durch Qualm aus dem PKW-Auspuff

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 17.01.2017 auf der B16, für den wohl dichter Rauch und ein unachtsamer Verkehrsteilnehmer verantwortlich waren.
Dienstagmittag befuhr ein 43-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesstraße 16, aus Richtung Ichenhausen kommend, in Richtung Günzburg. Auf Höhe der Abzweigungen Richtung Denzingen bzw. Deffingen hielt der 43-Jährige seinen Pkw an einer Ampel an, da diese Rot zeigte. Hinter ihm hielt eine 36-Jährige mit ihrem Pkw ebenfalls an. In seinem Rückspiegel bemerkte der 43-Jährige, dass es aus dem Endrohr der Abgasanlage des Pkws der 36-Jährigen stark rauchte. Daraufhin stieg der Mann aus seinem Fahrzeug aus und begab sich zu der Dame.

Der Rauch aus dem Auspuffendrohr wurde immer stärker. Ein nachfolgender 78-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte den stehenden Pkw der 36-Jährigen zu spät und fuhr auf deren Fahrzeug auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw der Dame noch auf das Fahrzeug des 43-Jährigen geschoben. Die 36-Jährige sowie eine 77-jährige Mitfahrerin im Pkw des 78-Jährigen wurden jeweils leicht verletzt. Beide Damen wurden zur ärztlichen Versorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 9.500 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.