Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

19-jährige Begleiterin war weg

Für den Einsatz von Polizei und Rettungsdienst sorgte am 17.10.2020 eine verletzte Frau in einem Park in Heidenheim.
Gegen 03.30 Uhr war am Samstag ein Pärchen unterwegs. Die Beiden waren im angetrunkenen Zustand in den Parkanlagen am Schloss. Der 21-jährige Mann ließ die Frau kurz allein, um sein Fahrrad zu holen. Als er zurückkam war die 19-jährige verschwunden. Diese war in seiner Abwesenheit durch das nasse Gras gelaufen und ausgerutscht. Anschließend schlitterte sie den Abhang hinab. Am Fuße des Schlossberges kam sie leicht verletzt zum Liegen. Nach der Rettung erfolgte die medizinische Versorgung in der Klinik.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.