Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Giengen: E-Bike-Lenker verletzt sich bei einem Unfall schwer

Zeugen für einen Unfall sucht das Polizeirevier Giengen.

Lebensgefährliche Kopfverletzungen zog sich ein Mann am Freitagabend, 03.12.2021, gegen 19.45 Uhr zu, als er in der Friedenstraße mit seinem E-Bike stürzte.
Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf der stark abschüssigen Straße in Richtung Oggenhauser Straße unterwegs. Wenige Meter vor der Einmündung verlor er die Kontrolle über sein E-Bike und stürzte auf die Straße. Ein anderer Verkehrsteilnehmer entdeckte den nicht ansprechbaren Zweiradfahrer und verständigte die Rettungskräfte. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Während der Behandlung wurde festgestellt, dass der Mann offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Die Beamten ordneten deshalb die Entnahme einer Blutprobe an. Die Identität des Verletzten ist noch nicht bekannt, da er keinerlei Ausweispapiere mit sich führte. Auch gibt es bislang keine Zeugen für den Unfall. Das Polizeirevier Giengen bittet deshalb unter der Telefonnummer 07322/96530 um Hinweise.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.