Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Giengen: Junge Autofahrerin überschlägt sich

Nicht aufgepasst hatte eine 18-Jährige am Montag, 10.05.2021, bei Giengen, was zu einem Verkehrsunfall führte.
Kurz nach 07.00 Uhr fuhr die 18-Jährige auf der Kreisstraße 3020 bei Hürben. In einer Linkskurve kam sie wohl aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Straße überschlug sich der VW mehrmals. Bei dem Unfall verletzte sich die junge Frau schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird“. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.