Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Giengen: Lastwagen ohne Fahrer richtet Sachschaden an

Am 15.06.2018 machte sich bei Giengen ein LKW selbstständig, was mit einem Sachschaden von rund 5.500 Euro endete.
Der Fahrer stellte seinen Mercedes-LKW auf dem Parkplatz einer Rastanlage an der A7 ab. Er verließ sein Fahrzeug, ohne es richtig zu sichern. Deshalb rollte es um kurz vor 01.00 Uhr über den Parkplatz und prallte gegen einen parkenden Sattelzug. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 5.500 Euro.

Hinweis der Polizei: Sichern Sie Ihr Fahrzeug immer gegen Wegrollen! Gerade in abschüssigen Lagen machen sich diese sonst leicht selbstständig und stellen somit eine Gefahr für Personen und Sachen in der Umgebung dar. Sollte Ihr Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert gewesen sein, droht zudem ein Bußgeld – so wie in diesem Fall.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.