Landkreis HeidenheimRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Glatte Fahrbahn: Lastwagen prallt bei Gerstetten gegen Baum

Vier Verletzte und rund 60.000 Euro Schaden forderte am Montagmorgen, den 18.01.2021, ein Verkehrsunfall bei Gerstetten.
Ein 47-Jähriger fuhr gegen 06.15 Uhr mit einem Lastwagen von Heuchlingen in Richtung Gerstetten. Bei Schneefall und schneebedeckter Straße war der Mann zu schnell unterwegs. In einer Linkskurve kam er mit seinem MAN von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er überfuhr auch zwei Leitpfosten, wovon einer nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein nachfolgendes Auto traf.

Die 29 Jahre alte Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Im Lastwagen wurden alle drei Insassen verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in Krankenhäuser. Ein Abschleppdienst barg den stark beschädigten Lastwagen.

Die Verkehrspolizei aus Heidenheim hat die Ermittlungen gegen den Lkw-Fahrer aufgenommen. Der Sachschaden am MAN beträgt rund 60.000 Euro, der am nachfolgenden VW etwa 1.000 Euro.

Tipps der Polizei: Runter vom Gas! Bei glatten Straßen ist vorausschauendes Fahren wichtig. Dabei die Geschwindigkeit den Straßen- und Wetterverhältnissen anpassen, einen großen Abstand zu Vorausfahrenden halten und mit Bedacht reagieren. Das Vermeiden von abrupten Lenkbewegungen und dosiertes Bremsen erhöhen die Sicherheit zusätzlich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.