Landkreis HeidenheimRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Heidenheim: Biker stürzt und verletzt sich Lebensgefährlich

Zu einem Motorradunfall kam es am gestrigen 04.04.2021 in Heidenheim, bei dem sich der Biber schwere Verletzungen zuzog.
Am Sonntagabend, gegen 18.00 Uhr, fuhren zwei Freunde hintereinander mit ihren Motorrädern durch die Nördlinger Straße. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der vorausfahrende 26-Jährige ins Schlingern. Er verlor die Kontrolle über seine Kawasaki und fuhr gegen den linken Bordstein. Der Motorradfahrer streifte noch einen Laternenmast und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Schaden am Motorrad wird auf 4.000 Euro geschätzt, am Mast auf 500 Euro. Die Nördlinger Straße war bis 19.40 Uhr gesperrt.

Heidenheim, Unfall Heidenheim, Motorradunfall Heidenheim, Unfall Motorradfahrer Heidenheim, Polizei Heidenheim, Rettungsdienst Heidenheim, Lebensgefährlich verletzt Biker Heidenheim, Sturz Motorrad Heidenheim, Rettungshubhubschrauber

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.