Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Heidenheim: Scheibe eingeschlagen und Handtasche gestohlen

In einem Auto in Heidenheim suche am Montag, 18.02.2019 ein Unbekannter nach Beute.
Gegen 17.30 Uhr stellte eine Autofahrerin ihren Suzuki in der Alfred-Bentz-Straße ab. Ihre Handtasche ließ sie im Auto zurück. Das sah auch ein Einbrecher: Die 20-Jährige musste gegen 22.30 Uhr feststellen, dass ein Unbekannter ein Scheibe an dem Pkw eingeschlagen und die Handtasche aus dem Auto genommen hat. Die Heidenheimer Polizei 07321/3220 hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Täter.

Auto-Einbrecher haben es nicht immer auf Navigationsgeräte und Autoradios abgesehen. Auch sonstige zurückgelassene Sachen wie Handtaschen und deren Inhalt haben sie im Visier. Lassen sie deshalb keine Wertsachen im Auto zurück. Weitere Informationen auf https://www.polizei-beratung.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.