Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Heiningen: Einbrecher nehmen Tresor mit – hoher Sachschaden

Hohen Sachschaden verursachten Einbrecher, welche am gestrigen Donnerstag, den 28.07.2022, in Heiningen ihr Unwesen trieben.
Der Einbruch ereignet sich etwa zwischen 03.00 und 04.00 Uhr. Über ein Dach gelangten die Einbrecher in das Firmengebäude in der Riedstraße. Im Innern hebelten sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. Dort fanden sie Bargeld und einen Tresor. Den nahmen sie mit und flüchteten unerkannt. Die Polizei sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich als Privatperson oder Firmeninhaber gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in der Region ist diese unter der Telefonnummer 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.