Landkreis HeidenheimTOP-Nachrichten

Königsbronn: Einbrecher stehlen Fitnessgeräte

Eine Lagerhalle in Königsbronn, im Kreis Heidenheim, war in den vergangenen Tagen das Ziel von Einbrechern.
Die Täter brachen zwischen 12. und 17. November in ein Lager in der Aalener Straße ein. Am Gebäude wuchteten die Unbekannten mit brachialer Gewalt die Eingangstür auf. Abgesehen hatten es die Täter auf eingelagerte Fitnessgeräte. Sie stahlen mehrere der hochwertigen Geräte. Die Polizei Heidenheim, Tel. 07321/3220 ermittelt und sucht nach den Tätern.

Die Polizei rät zur Vorbeugung:
Gewerbeobjekte – angefangen vom Kiosk über Gaststätten, Lager- und Produktionshallen, Handwerksbetrieben bis hin zu Ladengeschäften mit hochwertigen Artikeln – sind nach polizeilichen Erfahrungen immer wieder Ziele von Einbrechern. In unseren Faltblatt und unserer Broschüre „Schlechte Geschäfte für Einbrecher“ zum Einbruchschutz speziell für Gewerbetreibende finden Sie Tipps und Verhaltenshinweise, wie Sie sich vor einem Einbruch in Ihr Gewerbeobjekt schützen können. Die Broschüre und weitere Tipps stehen auf der Internetseite www.polizei-beratung.de bereit.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.