Landkreis HeidenheimRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Landwirtschaftliche Halle durch Feuer zerstört

Am frühen Samstag, den 19.09.2020, gegen 00.10 Uhr, wurde der Leitstelle ein Brand in Gerstetten, im Ortsteil Heuchlingen, mitgeteilt, welche eine entsprechende Alarmierung auslöste.
In der Altheimer Straße brannte eine Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebes. Die Feuerwehren aus Heuchlingen, Gerstetten, Dettingen, Heldenfingen und Heidenheim begannen umgehend mit der Brandbekämpfung und konnten ein Übergreifen auf das Wohnhaus und weitere Gebäude verhindern. Die Lagerhalle selbst brannte vollständig ab. Mehrere Maschinen und Geräte wurden zerstört. Eine Brandursache konnte bisher nicht ausfindig gemacht werden.

Der Schaden an Gebäude und Inventar wird von der Polizei auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.