Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Niederstotzingen: Berausche 22-Jährige kommt von der Straße ab

Totalschaden entstand am Fahrzeug einer Autofahrerin am Sonntag, 17.12.2017, bei Niederstotzingen.
Gegen 04.15 Uhr fuhr ein Ford von Niederstotzingen nach Sontheim. In einer Rechtskurve fuhr die Autofahrerin geradeaus weiter, prallte gegen einen Leitpfosten, drehte sich und blieb auf der Gegenfahrbahn stehen. Die Polizisten, die den Unfall aufnahmen, stellten fest, dass die 22-Jährige nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass die Frau zu viel davon intus hatte. Da die die junge Dame bei dem Unfall leichte Verletzungen davon trug, brachten sie Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Dort nahm ihr ein Arzt Blut ab. Das wird in einem Labor untersucht. Das Ergebnis soll Aufschluss darüber geben, wie viel Promille die Autofahrerin tatsächlich im Blut hatte.

Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 11.000 Euro. Die Feuerwehr aus Sontheim war ebenfalls an der Unfallstelle. Sie reinigte die Fahrbahn.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.