Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

Am Samstag, den 12.09.2020, gegen 02.40 Uhr, musste die Polizei zu einer Gaststätte in die Erchenstraße in Heidenheim fahren. Die Gäste eines Wirtes wollten nicht gehen.
Zwei Angetrunkene verließen nach Ansprache durch die Beamten die Lokalität. Vor der Tür wurden die Personalien erhoben. Zu gleichen Zeit begann ein dritter Gast in der Gaststätte zu randalieren. Der stark alkoholisierte 26-Jährige wurde kontrolliert. Dabei wurde ein Teleskopschlagstock aufgefunden. Zu einem Atemalkoholtest war der Mann nicht mehr fähig. Der Schlagstock wurde beschlagnahmt. Dem anschließenden Platzverweis kam der Angetrunkene nicht nach. Als er wieder aggressiv zu werden begann, wurde er in Gewahrsam genommen. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wird gefertigt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.