Landkreis HeidenheimRegionalnachrichten

Sontheim/Brenz: Vorfahrt nicht beachtet – 10.000 Euro Sachschaden

Glücklicherweise ohne Verletzte endete ein Verkehrsunfall, welcher sich am 15.01.2021 in Sontheim an der Brenz ereignete.
Am Freitagmittag, gegen 12.20 Uhr, fuhr eine 60-Jährige mit ihrem Skoda von der Brenzerstraße zur Hauptstraße. Dort wollte sie geradeaus die abknickende Vorfahrtsstraße in Richtung Bächingen verlassen. Dazu hätte sie aber den von rechts auf der Niederstotzinger Straße heranfahrenden Opel zuerst durchfahren lassen müssen. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos, an denen jeweils etwa 5.000 Euro Sachschaden entstand. Die Unfallverursacherin und der Opel-Fahrer blieben unverletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.