Landkreis HeidenheimRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Steinheim: Fuchs ausgewichen und mehrmals überschlagen

Am Samstag, gegen 07.00 Uhr, mussten die Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall im Kreis Heidenheim, auf die L 1165 ausrücken.
Dort war ein 19-jähriger PKW-Lenker von Gerstetten in Richtung Heidenheim unterwegs. Er wich einem Fuchs aus, der die Fahrbahn überquerte. Dabei geriet der PKW ins Schleudern. Er prallte zunächst gegen die Schutzplanke und schanzte dann die Böschung hinab. Dort überschlug sich das Auto mehrfach und kam nach ca. 50 Metern auf dem Dach am Waldrand zum Liegen. Der PKW-Lenker konnte sich selbständig aus seinem Wrack befreien. Er wurde durch den Unfall schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert. Der Sachschaden wird auf ca. 2 000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.