Landkreis LindauRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Hergatz: Vollbrand einer Küche – rund 100.000 Euro Schaden

Am Dienstag, 12.05.2020, gegen 23.40 Uhr, entdeckte der Mieter einer Wohnung in Hergatz Adelgunz den Brand seiner Küche und teilte das der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu über Notruf mit.
Die ILS alarmierte die Feuerwehren Opfenbach, Maria-Thann und Wohmbrechts sowie die Polizeiinspektionen Lindenberg. Vor Ort fanden sie neben einer starken Rauchentwicklung die Küche der Wohnung im Vollbrand vor. Diese wurde durch das Feuer völlig zerstört. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Teile der Wohnung und des Mehrfamilienhauses konnten durch den schnellen und effektiven Einsatz der Feuerwehren verhindert werden. Dennoch entstand ein Gesamtschaden von ca. 100.000 Euro. Bei dem Vorfall wurden der Bewohner der Wohnung leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Rauchintoxikation in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Eingesetzt waren über 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei. Die ersten Ermittlungen am Brandort durch den Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) ergaben, dass der Brand wahrscheinlich durch einen technischen Defekt an einem Küchengerät verursacht wurde. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeistation Lindau/Bodensee weiter geführt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.