Landkreis LindauRegionalnachrichten

Lindau: Autofahrerin übersieht Radlerin

Zum Glück mit nur leichten Verletzungen endete am 01.08.2020 ein Verkehrsunfall in Lindau, an dem ein Pkw-Lenkerin und eine Radfahrerin verwickelt waren.
Eine 66-jährige Pkw-Fahrerin aus Wangen befuhr am Samstagmittag, 01.08.2020, gegen 12.00 Uhr, die Eichwaldstraße in Richtung Zech. Ihr entgegen kamen zwei Radfahrer im Alter von 70 und 74 Jahren aus Unterfranken, die auf der Eichwaldstraße stadteinwärts fuhren. Die 66-Jährige wollte dann vor dem Bahnübergang Eichwaldstraße nach links auf den Parkplatz Wäsen abbiegen. Der 74-jährige Radfahrer war bereits an der Einmündung vorbei. Die Pkw-Fahrerin übersah jedoch die 70-jährige Radlerin, mit der sie schließlich in der Parkplatzeinfahrt zusammenstieß. Durch den Anprall stürzte die Radfahrerin und wurde leicht verletzt. Die Radlerin musste nicht ärztlich behandelt werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Am Pkw und am Fahrrad entstand jeweils geringer Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 200 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.