Landkreis LindauRegionalnachrichten

Lindau: Polizei kontrolliert Fitnessstudio

Da bei einem Fitnessstudio in Lindau in der Anton-Gieß-Straße reger Kundenverkehr festgestellt wurde, führte die Polizei Lindau am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, eine Überprüfung durch.
Diese Kontrolle fand in Bezug auf das Infektionsschutzgesetzt statt. Die eingesetzten Beamten stellten 13 Männer und Frauen fest, die an diversen Geräten trainierten. Der Betreiber gab an, dass alle Personen an Reha-Maßnahmen teilnehmen würden. Ein Kunde wurde an einem Fitnessgerät festgestellt, ohne im Besitzt einer solchen Bescheinigung zu sein. Bis zur genauen Feststellung aller anwesenden Personen wurde der Betrieb unterbrochen. Das Landratsamt Lindau wurde über die Kontrolle verständigt. Nun haben der Betreiber und die Kunden die Möglichkeit, die Reha-Bescheinigungen nachträglich vorzuweisen. Sollte ein Verstoß gegen die Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes vorliegen, erwartet den Betreiber und die Kunden ein Bußgeldverfahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.