Landkreis LindauRegionalnachrichten

Polizei nahm Motorradfahrer ins Visier und unter die Lupe

Die Polizei Lindenberg führte zusammen mit der Motorradkontrollgruppe der Verkehrspolizei Kempten am Samstagnachmittag Kontrollen auf der B 308 im Bereich Lindenberg durch.
Dabei wurden insgesamt 104 Zweiradfahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei 15 Motorrädern war die Betriebserlaubnis erloschen, da zum Beispiel nicht vorschriftsmäßige Bremshebel verbaut waren oder die Auspuffanlagen nicht den Vorschriften entsprachen. Bei 5 Motorrädern wiesen die Reifen keine ausreichende Profiltiefe mehr auf. Aus einer Motorradgruppe mussten 5 Fahrer ihre Maschinen aufgrund unvorschriftsmäßiger Veränderungen stehen lassen. Insgesamt waren es schließlich 9 Motorräder, denen die Weiterfahrt untersagt wurde.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.