Landkreis LindauRegionalnachrichten

Weiler-Simmerberg: Diebstahlserie von Paketsendungen geklärt

Im September 2020 wurden fünf Pakete an verschiedenen Wohnadressen im Westallgäu entwendet. Der Lieferdienst hatte alle Pakete zuvor an den genehmigten Wunschablageorten abgelegt.
Umfangreiche Ermittlungen führten nun zu einen 25-jährigen Tatverdächtigen. Dieser fuhr mit seinem Lieferwagen direkt hinter dem Zustelldienst her, packte die abgelegten Pakete in sein Auto und entfernte sich anschließend. In einer Entfernung von ca. 30 km packte er dann alle Pakete aus und warf die Verpackungen in den Straßengraben. In den Paketen befanden sich Handyzubehör, Werkzeug und Kinderkleidung. Der Entwendungsschaden aller Pakete bewegt sich im niedrigen dreistelligen Bereich.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.