Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

25-Jähriger als Exhibitionist an Bushaltestelle

Am 28.10.2020, gegen 20.00 Uhr, ging bei der Polizei eine Mitteilung ein, wonach ein Mann mit entblößtem Glied am Busbahnhof in Senden mehrere Frauen ansprechen und belästigen würde.
Die Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn stellten nach dem Eintreffen am Einsatzort fest, dass der amtsbekannte und alkoholisierte Mann zwei 14-jährige und ein 16-jähriges Mädchen sowie eine 29-jährige Frau mit entblößtem Glied ansprach. Der 25-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und in die Zelle der Polizeiinspektion Weißenhorn gebracht. Dabei wiederholte er seine Aktionen auch gegenüber den eingesetzten Beamten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,5 Promille. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Exhibitionistischer Handlungen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.