Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Altenstadt: Ehefrau geohrfeigt – In Zelle übernachtet

Ein Streit unter Eheleuten gipfelte in einer Ohrfeige, was für den Mann folgen hatte.
Am frühen Samstagabend, des 05.12.15 kam es unter Eheleuten zu einem längeren Streitgespräch. Da dieser nach einer Ohrfeige des Mannes zu eskalieren drohte, wurde die Polizei um Hilfe gebeten. Die geschlagene Ehefrau verschanzte sich mit ihren Kindern in einem Zimmer und wartete auf das Eintreffen der Streife. Zu weiteren Übergriffen kam es dann nicht mehr.

Nach Aufnahme des Sachverhaltes wurde der deutlich alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht, wo er seinen Rausch ausschlafen durfte. Die Maßnahme wurde durch die Bereitschaftsrichterin bestätigt. Ihm wurden ein Platzverweis und ein Kontaktverbot ausgesprochen. Er muss sich nun wegen einer vorsätzlichen Körperverletzung verantworten.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.