Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Anrufe falscher Polizeibeamter im Raum Illertissen und Vöhringen

Am Dienstag, den 16.11.2021, haben nachmittags und abends unbekannte Täter versucht mehrere Senioren am Telefon zu betrügen. Der Polizei Illertissen wurden drei Fälle gemeldet.
Eine unbekannte Anruferin versuchte die Senioren davon zu überzeugen, dass sie von der örtlichen Polizeidienststelle wäre. Angeblich seien Einbrecher festgenommen worden, welche Unterlagen mitführten, die wiederum die Adresse der Angerufenen enthalten sollten. Glücklicherweise war die Masche den Senioren bekannt, so dass kein finanzieller Schaden entstand und die Anrufe abgebrochen wurden.

Die Polizei warnt weiterhin vor den betrügerischen Anrufen von falschen Amtsträgern. Die Täter geben sich nämlich nicht nur als Polizisten, sondern oftmals auch als Staatsanwälte und Richter aus. Geben Sie am Telefon grundsätzlich keine Auskünfte zu den Vermögensverhältnissen und übergeben sie in diesem Zusammenhang niemals Bargeld an unbekannte Personen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.