Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Attenhofen: Vom Vermieter mit Schusswaffe bedroht worden?

Am Montag, den 08.02.2021, löste der Notruf eines Mannes einen größeren Polizeieinsatz im Raum Weißenhorn aus.
Gegen 11.30 Uhr, ging bei der Polizei ein Notruf eines 43-jährigen Mannes aus Attenhofen, einem Ortsteil von Weißenhorn ein. Nach seinen Angaben war er von seinem Vermieter im Treppenhaus mit einer Handfeuerwaffe bedroht worden. Anschließend habe sich sein Vermieter mit dessen Pkw entfernt. Im Rahmen der Fahndung, bei der die Polizei Weißenhorn von Kräften der umliegenden Dienststellen unterstützt wurde, konnte der 48-Jährige angehalten und kontrolliert werden. Eine Schusswaffe konnte weder im Fahrzeug noch am Wohnsitz des Mannes aufgefunden werden. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Auslöser des Ganzen war wohl eine bereits länger andauernde Streitigkeit, wobei sich die Aussagen der Beteiligten widersprechen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.