Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Autobahn 7: Baum stürzt bei Senden auf Autobahn – Unfall am Dreieck Hittistetten

Wind und Schneefall ließen am Sonntagabend, 06.02.2022 einen Baum auf die Autobahn 7 am Autobahndreieck Hittistetten stürzen. Drei Autofahrer konnten nicht mehr anhalten.
Bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 im Bereich des Autobahndreiecks Hittistetten entstand rund 11.000 Euro Sachschaden nach dem ein Baum umstürzte und mit der Spitze auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn ragte. Die Autofahrer waren nacheinander gegen 22.15 Uhr in Richtung Kempten gefahren und konnten weder ausweichen noch rechtzeitig anhalten. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der umstürzende Baum hatte außerdem eine Notrufsäule und die Schutzplanke beschädigt. Zur Beseitigung des Baumes und Absicherung des Verkehrs waren die Feuerwehren Senden, Pfuhl und Vöhringen im Einsatz, teilt die Autobahnpolizei Günzburg mit, welche ebenfalls vor Ort war.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.