Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Autobahn 7: Flammen aus Maserati bei Altenstadt

Zu einem Fahrzeugbrand war es am 18.07.2021 auf der Autobahn 7 bei Altenstadt gekommen.
Am gestrigen Sonntag, gegen 11.25 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Mann mit seinem Maserati die A7 in Richtung Würzburg. Auf Höhe Altenstadt wurde er plötzlich von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht, dass Flammen aus seinem Fahrzeug schlugen. Dem Mann gelang es, seinen kurzzeitig brennenden Maserati kontrolliert auf dem Standstreifen anzuhalten und sich in Sicherheit zu bringen. Als die Feuerwehr Altenstadt an der Einsatzstelle eintraf, brannte bzw. rauchte der Pkw schon nicht mehr. Brandursächlich dürfte ein Motorschaden mit auslaufendem Öl gewesen sein, das sich dann entzündete. Der Maserati, an dem ein Schaden von etwa 2.000 Euro entstand, wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Altenstadt hatte dazu den Standstreifen gesperrt; die Autobahnpolizei Memmingen kümmerte sich um die Aufnahme des Sachverhaltes. Verletzt wurde niemand.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.