Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Autobahn 7: Pkw fährt im Regen bei Senden auf Wohnmobil auf

Zwischen einem Wohnmobil und einem Pkw kam es am gestrigen 20.08.2022 auf der Autobahn 7 bei Senden zu einem Auffahrunfall.
Am Samstagnachmittag war ein 52-jähriger Baden-Württemberger mit seinem Wohnmobil auf dem Weg in den Süden. Zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Vöhringen geriet er dann in eine Unwetterfront. Da der Verkehr allgemein sich deutlich verlangsamte, tat dies auch der Hobbycamper. Der hinter ihm fahrende 74-Jährige aus Essen hatte wohl nicht mit einer derart starken Verlangsamung des Verkehrs gerechnet und war deshalb auf das Heck des Wohnmobils aufgefahren. Es entstand lediglich Blechschaden, die Gesamthöhe schätzt die Autobahnpolizei Günzburg auf etwa 3500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.