Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A7Regionalnachrichten

Autobahn 7: Schleuderunfall an Altenstadter Steige

Am Dienstagabend, den 30.11.2021, entstand auf der Autobahn 7 bei Altenstadt rund 20.000 Euro Sachschaden bei einem Verkehrsunfall.
Ein 25-Jähriger befuhr mit seinem Pkw BMW die Autobahn 7 in Richtung Ulm. An der Altenstadter Steige war er auf dem mittleren der drei Fahrstreifen unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen ein Verkehrszeichen und kollidierte mit einem Wildschutzzaun, der auf einer Länge von rund 20 Metern beschädigt wurde. Der 25-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Pkw BMW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 20.000 Euro (Heck eingedrückt, linke Fahrzeugseite verkratzt) und an dem Verkehrszeichen und Wildschutzzaun in Höhe von rund 800 Euro. Gegen den Unfallverursacher leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.