Landkreis Neu-UlmNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Autobahn 8: Unfälle bei Elchingen verursacht und das Weite gesucht

Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 28.11.2021, auf der Autobahn 8 bei Elchingen, ermittelt die Autobahnpolizei Günzburg wegen Unfallflucht.
Kurz nach 17.00 Uhr fuhr ein 70-Jähriger mit seinem Wagen auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart. Er wurde von einem anderen Auto überholt und dabei auf der gesamten linken Fahrzeugseite gestreift. Der Mann bremste seinen Wagen stark ab. Auch ein nachfolgender Autofahrer bremste seinen Wagen dahinter ab und kam zum Stillstand. Eine 50-Jährige erkannte das stehende Fahrzeug vor ihr zu spät und fuhr hinten auf. Den Gesamtschaden gibt die Autobahnpolizei mit rund 11.000 Euro an. Der Unfallverursacher, von welchem keine nähere Beschreibung vorliegt, fuhr einfach in Richtung Stuttgart weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Alle am Unfall Beteiligten blieben unverletzt.

Die Autobahnpolizei Günzburg bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08221/919-311.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.