Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Beim Auffahren auf die B10 bei Steinheim Pkw übersehen

Am Freitag, den 11.09.2020, gegen 15.10 Uhr, kam es bei Steinheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.
Die 77–jährige Fahrzeugführerin eines schwarzen PKW Smart befuhr, aus Steinheim kommend, die Kreisstraße NU 6 in Fahrtrichtung Burlafingen. Auf Höhe der Auffahrt auf die Bundesstraße 10 wollte sie auf diese in Fahrtrichtung Nersingen nach links abbiegen. Hierbei übersah sie eine von Burlafingen kommende 19-Jährige in ihrem schwarzen Opel Corsa, welche von Burlafingen in Fahrtrichtung Steinheim unterwegs war. Durch das Abbiegemanöver kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Smart der Unfallverursacherin auf die Seite kippte. Die Unfallverursacherin blieb nach eigenen Angaben unverletzt, die Unfallgegnerin erlitt ein Schleudertrauma und Prellungen. An beiden PKWs entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Gesamtschadenssumme wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Auf der B10 entstand ein nicht unerheblicher Rückstau zwischen Neu-Ulm und der Ausfahrt Burlafingen, da diese, für die Zeit der Unfallaufnahme, nicht befahren werden konnte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.