Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Betrunkener Jugendlicher Pöbler auf Dorffest in Unterroth

In der Nacht von Sonntag auf Montag ging bei der Polizeiinspektion Illertissen die Mitteilung ein, dass ein stark alkoholisierter junger Mann auf dem Dorffest Leute anpöbelt.
Die Beamten trafen vor Ort auf einen 17-Jährigen und konnten die Situation zunächst befrieden. Der Jugendliche wurde einem Kumpel übergeben, der ihn nach Hause bringen wollte. Allerdings kam es wenig später erneut zu einem Polizeieinsatz. Wieder lautete die Mitteilung, ein Betrunkener würde Leute anpöbeln. Die Beamten trafen erneut auf den 17-Jährigen. Diesen wollten die Beamten nun in Gewahrsam nehmen. Allerdings verhielt er sich gegenüber den Polizisten nun ebenfalls uneinsichtig und aggressiv. Die Beamten fesselten den Jugendlichen daher. Zudem wehrte er sich aktiv gegen den Transport zum Streifenwagen und beleidigte die Beamten mit diversen Kraftausdrücken. Die Beamten übergaben den Jugendlichen schließlich den Eltern. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie Beleidigung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.