Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Buch: Dachstuhlbrand bei einem Rohbau in Ritzisried

Zu einem Einsatz mehrerer Feuerwehren kam es in Ritzisried. Dort kam es im Dachstuhl eines Rohbaues zu einem Brand.
Bei einem Rohbau in der Poststraße wurden im Dachstuhlbereich bis in die Abendstunden des 12.05.2017 Dämmplatten verbaut. Gegen Mitternacht stellte eine Nachbarin dann fest, dass es aus dem Dachbereich stark qualmt. Sie verständigte die Hausbesitzer. Diese versuchten zunächst den Brand selbständig zu löschen,

erlitten hierbei eine Rauchgasvergiftung und mussten in das Krankenhaus Illertissen verbracht werden. Erst den alarmierten Feuerwehren aus Illertissen, Buch, Ritzisried und Biberach, welche mit 63 Mann im Einsatz waren, gelang es den Brand abzulöschen. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt, dürfte jedoch in den getätigten Dacharbeiten zu suchen sein. Es liegen keine Hinweise auf eine Brandstiftung vor. Der Gesamtschaden kann mit 5000 Euro angegeben werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.