Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Buch: Pkw prallt gegen Lkw im Gegenverkehr

Am frühen Donnerstagmorgen, den 14.01.2021, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw auf der Unterrother Straße in nördlicher Richtung. Dort kam es zu einem Verkehrsunfall.
In einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen und geriet deshalb auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Lkw, der trotz Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern konnte. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, obwohl durch die Wucht des Aufpralls die Airbags des Pkw auslösten. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt. Den Unfallverursacher erwartet ein Bußgeldverfahren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.