Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Burlafingen: Bei Erdarbeiten Kriegsmunition aufgefunden

Am 29.09.2018, gegen 12.00 Uhr, erreichte die Polizeiinspektion Neu-Ulm die Meldung, dass bei Erdarbeiten im Klosterweg in Burlafingen vermutlich Kriegsmunition aufgefunden wurde.
Bei der Überprüfung vor Ort durch eine Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm bestätigte sich der Verdacht. Es handelte sich um eine Flakmunition. Der Fundort wurde bis zum Eintreffen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes weiträumig abgesperrt. Evakuierungsmaßnahmen waren nicht erforderlich. Die Flakmunition wurde vom Kampfmittelbeseitigungsdienst fachgerecht entsorgt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.