Landkreis Neu-UlmTOP-Nachrichten

Elchingen: 81-Jähriger fährt orientierungslos umher

Ein hilfsbereiter Verkehrsteilnehmer stoppte am 11.11.2015 in Elchingen einen 81-jährigen Autofahrer, der durch seine Fahrweise auffiehl.
Einem 55-Jährigen aus Elchingen fiel am Mittwochabend um 20:45 Uhr ein Mercedes wegen dessen unsicherer Fahrweise auf. Der Mann verständigte die Polizei und hielt den Wagen mittels Lichthupe in Oberelchingen im Bereich des Bahnübergangs im Riedgartenweg an. Wie sich herausstellte, handelte es sich beim Fahrer um einen 81-jährigen früheren Kraftfahrer aus Neu-Ulm, der mittags eine Spazierfahrt antrat, um, wie er sagte, die Batterie seines sonst kaum bewegten Fahrzeugs aufzuladen. Bei Dunkelheit verlor er dann die Orientierung. Die Polizei verständigte die Tochter, die sich um ihren Vater kümmerte.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.