Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Elchingen: Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Im Zeitraum zwischen 28.11.2021 und 05.12.2021 wurde in ein leerstehendes Wohnhaus im Gänsackerweg in Thalfingen eingebrochen.
Am vergangenen Sonntag stellte der 37-jährige Eigentümer die Einbruchsspuren fest, als er in das Haus kam, um nach dem Rechten zu sehen. Die bislang unbekannte Täterschaft hebelte ein Kellerfenster auf, um ins Gebäude zu gelangen. Vermutlich wurde sie durch die aktivierte Alarmanlage des Hauses in die Flucht geschlagen. Aus dem Haus wurde nichts entwendet. Der Sachschaden am Fenster beläuft sich hingegen auf etwa 2.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Neu-Ulm geführt. Zeugen, welche Hinweise zur Tät geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0731/8013-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.