Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Elchingen: Polizei findet bei Verhaftung Rauschgift

Auf Grund eines bestehenden Haftbefehls überprüften Beamte der PI Neu-Ulm am gestrigen Mittwochmittag die Wohnung eines 22-Jährigen.
Dabei trafen die Beamten auf den Mann und verhafteten ihn. Während der weiteren Ermittlungen stellten sie fest, dass der Betroffene kurze Zeit zuvor mit seinem Pkw nach Hause gefahren ist. Ihm war aber bereits seit Anfang des Jahres die Fahrerlaubnis rechtskräftig entzogen worden. Im Verlauf einer Durchsuchung fanden die eingesetzten Beamten dann auch noch eine geringe Menge Amphetamin bei ihm auf. Gegen ihn leiteten sie somit ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln ein. Den Haftbefehl konnte der 22-Jährige durch Bezahlung abwenden und die Beamten setzten ihn damit nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.