Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Fahrer unter Alkohol und Drogen – Beifahrer beleidigt Beamte

Am späten Nachmittag des 04.12.2020 wurde ein betrunkener Autofahrer im Bereich der OMV-Tankstelle an der Alten Ziegelei in Vöhringen mitgeteilt.
Dieser war beim Eintreffen der Streife noch vor Ort. Anhand der Videoaufzeichnungen konnte der entsprechende 45-jährige Fahrer eindeutig identifiziert werden. Nachdem ein Alkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille ergab und zudem Hinweise auf den Konsum von Marihuana und Amphetamin vorlagen, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Schlüssel sichergestellt. Hiermit war der ebenfalls betrunkene Beifahrer nicht einverstanden. Dieser begann nun umstehende Zeugen und die eingesetzten Beamten zu beschimpfen. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, der Beifahrer erhielt einen Platzverweis. Beide erwartet nun eine Strafanzeige.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.