Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Finningen: Biker musste bremsen und stürzte

Ein Motorradfahrer musste nach einem Verkehrsunfall in Finningen vom Rettungsdienst versorgt werden. Er verletzte sich glücklicherweise nur leicht.
Am späten Samstagmittag befuhr ein 25-jähriger Erbacher Pkw-Fahrer sowie ein 32-jähriger Blausteiner Motorradfahrer die Dorfstraße in nordöstliche Richtung. Ein 26-jähriger Alleshausener befuhr zur selben Zeit ebenfalls die Dorfstraße mit seinem Pkw, nur in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Auf Höhe eines Hotels in der Dorfstraße, wollte der 26-jährige nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Bei seinem Abbiegevorgang übersah dieser den entgegenkommenden Pkw des 25-jährigen. Der 25-jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem 26-jährigen nur noch durch eine starke Bremsung verhindern. Auch der 32-jährige Motorradfahrer musste stark abbremsen, stürzte im weiteren Verlauf und rutschte mit seinem Fahrzeug gegen den vor ihm fahrenden Pkw des 25-jährigen.

Bei dem Sturz wurde der 32-jährige leicht verletzt und musste vor Ort von einer Rettungsdienstbesatzung versorgt werden. Am Pkw des 25-jährigen und am Motorrad des 32-jährigen entstand ein gesamter Sachschaden von ca. 4000 Euro. Durch die Freiwillige Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl abgebunden werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.