Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

„Frisierter“ Roller sichergestellt

Beamte der Polizeiinspektion Illertissen führten am Sonntagnachmittag, 13.09.2020, eine Verkehrskontrolle im Bereich der Stauffenbergstraße durch.
Hierbei fiel ein 25-jähriger Rollerfahrer auf, der ohne Helm unterwegs war. Im weiteren Verlauf der Kontrolle räumte der Mann ein, dass sein Gefährt erheblich schneller als die erlaubten 45 km/h fahren würde. Die Beamten stellten den Roller deshalb sicher. Sollte sich der Verdacht erhärten, erwartet den Mann ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Zudem wäre dann die Betriebserlaubnis des Kleinkraftrades erloschen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.