Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: 45-Jähriger stürzt stark betrunken mit Fahrrad

Am 12.06.2021 befuhr ein 45-Jähriger, gegen 20.00 Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg der Siemensstraße in Richtung Tiefenbach. Dabei trug er keinen Schutzhelm. Plötzlich kam er ohne Fremdbeteiligung zu Fall und erlitt eine Kopfplatzwunde. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem 45-Jährigen fest. Ein Vortest ergab umgerechnet beachtliche 3,2 Promille. Im Krankenhaus Weißenhorn wurde der Radfahrer anschließend medizinisch versorgt. Zudem wurde ihm dort eine Blutprobe abgenommen. Er sieht einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen.

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.