Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: 47-jähriger Autofahrer prallt gegen geparkten Pkw

Rund 14.000 Euro Gesamtschaden war am gestrigen 26.02.2021 bei einem Verkehrsunfall in Illertissen entstanden.
Am Freitag, gegen 07.35 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Straße ‚Am Märtelbrunnen‘. Nachdem er vorher die Innenscheibe leicht vereist war und er diese davon befreite, wischte er während der Fahrt die Eiskristalle mit einer Wischbewegung nach links vom Armaturenbrett. Dabei kam es zu einer so starken Lenkbewegung nach links, dass er frontal gegen einen geparkten Pkw prallte. Dieser wurde in der Folge auf einen weiteren Pkw aufgeschoben. Es entstand ein Sachschaden von 14.000 Euro, wie die Polizeiinspektion Illertissen mitteilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.