Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: Abendliches Treffen führt zu Anzeigen

Am 26.12.2020, gegen 19.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Illertissen zunächst eine Ruhestörung in der Nähe der Kreisstraße NU 5 mitgeteilt.
An einem Feldweg konnten dann drei junge Männer im Alter zwischen 19 und 20 Jahren angetroffen werden. Diese stammten aus verschiedenen Haushalten und hatten eine Musikanlage samt Diskolicht aufgebaut und betrieben. Sie verstießen somit gegen die derzeit gültige Ausgangsbeschränkung nach dem Infektionsschutzgesetz. Die Betroffenen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz und wegen des unzulässigen Lärms.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.