Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: Abgemeldeter Pkw steckt am Ufer des Illerkanals fest

Nach Mitteilungen von verdächtigen Wahrnehmungen am Illerkanal in Illertissen, schaute die Polizei nach und sucht nun Zeugen, zu einem vorgefundenen PKW.
Am 16.11.2017, gegen 22.20 Uhr, teilten Anwohner mit, dass am Illerkanal, Höhe des Stadtteils Au, mehrfach der Motor eines Fahrzeugs lautstark aufheulte, Scheinwerferlicht zu sehen und Stimmen von zwei Personen zu hören sei. Die eingesetzten Beamten konnten einen im Uferbereich feststeckenden Pkw Mitsubishi Carisma, Farbe schwarz auffinden. Das Fahrzeug war im Uferbereich „festgefahren“ worden. Am Fahrzeug konnten frische Beschädigungen im Frontbereich, sowie an der rechten Fahrzeugseite festgestellt werden. Die amtlichen Kennzeichen waren nicht mehr angebracht. Personen konnten vor Ort nicht angetroffen werden. Der Pkw konnte durch ein verständigtes Abschleppunternehmen geborgen werden. Zeugen welche Angaben zu dem genannten Fahrzeug, bzw. zu den beiden Personen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Illertissen, Telefon 07303/96510, zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.