Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: Berauschter 19-jähriger -Audi-Fahrer flüchtet vor Polizei

Am Samstag, 27.11.2021, wollte eine Streifenwagenbesatzung, kurz vor 21.00 Uhr, einen schwarzen Pkw Audi, in der Liebigstraße in Illertissen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen.
Der 19-jährige Fahrer des Audis war damit offensichtlich nicht einverstanden und beschleunigte sein Fahrzeug, um der Kontrolle zu entgehen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt gelang es den Beamten den mit vier 18- bis 21-jährigen männlichen Heranwachsenden besetzten Audi in der Zähringer Straße zu stoppen. Da beim Fahrzeugführer drogentypischen Anzeichen erkannt wurden, boten die Ordnungshüter ihm einen freiwilligen Drogentest an. Diesen verweigerte der 19-Jährige jedoch. Er musste die Beamten schließlich zur Polizeiinspektion Illertissen begleiten und dort eine Blutprobe abgeben. Ihm wurde eine Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Sollte die Untersuchung des Blutes Betäubungsmittelkonzentrationen oberhalb der festgelegten Grenzwerte ergeben, wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz gegen den Fahrzeugführer erstattet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.