Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Illertissen: Katze ausgewichen und auf den Dach gelandet

Durch ein Ausweichmanöver war es am 21.03.2019 in Illertissen zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich eine Autofahrerin leichte Verletzungen zuzog.
Heute Morgen gegen 07.15 Uhr befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Pkw die Vöhringer Straße in nördliche Richtung. Als eine Katze unvermittelt von links aus dem Feld heraus sprang und die Straße querte, wich die Frau mit ihrem Pkw nach rechts aus. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmasten. Dabei kam es zu einem Schanzeffekt und der Pkw landete auf dem Dach.

Die Frau, die alleine im Fahrzeug saß, konnte sich selbst aus dieser misslichen Situation befreien. Sie verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde zur Versorgung ins Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.