Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Illertissen: Unfall mit drei Verletzten und drei Totalschäden

Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2018 zwischen Illertissen und Buch wurden drei Beteiligte leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 110.000 Euro Schaden.
Ein 42-jähriger Mann fuhr mit seinem BMW von Illertissen in Richtung Buch. Hinter ihm fuhr eine 27-jährige Fahrerin, ebenfalls in einem BMW. Beide überholten auf Höhe des Tannenhärtles einen Lkw und übersahen dabei einen entgegenkommenden BMW. Der vordere Pkw-Fahrer kollidierte mit seiner linken Front mit dem Entgegenkommenden. Die hinter ihm Fahrende konnte eine Kollision ebenfalls nicht mehr verhindern und fuhr dem Vorausfahrenden in die Seite.

An allen beteiligten Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die beteiligten Fahrzeugführer kamen zur weiteren Untersuchung in die umliegenden Krankenhäuser, konnten von dort jedoch wieder mit leichten Verletzungen entlassen werden. Zur Verkehrsregelung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Illertissen und Obenhausen eingesetzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.