Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen: Unfall oder Absicht?

Am Donnerstagabend, 18.10.2018, erschien ein 32-Jähriger bei der Polizei Illertissen und erstattete Anzeige gegen einen bislang unbekannten BMW-Fahrer.
Der Mann war offenbar gegen 18.10 Uhr mit seinem Fahrrad im Bereich des Martinplatz unterwegs und fuhr dort auf dem Gehweg entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung. An der Einmündung zur Christoph-Rodt-Straße traf er auf den besagten Pkw-Fahrer, welcher mit seinem blauen BMW aus Richtung der Ulmer Straße angefahren kam.

Beide Verkehrsteilnehmer mussten stark abbremsen, da es sonst zu einer Kollision gekommen wäre. Der 32-Jährige behauptet nun, dass der unbekannte Pkw-Fahrer beim Anfahren absichtlich auf ihn zusteuerte und ihn hierbei am Knie traf. Der Mann benannte zudem eine unbeteiligte Zeugin, welche den Vorfall ebenfalls beobachtet hätte.

Als der ermittelnde Polizeibeamte die benannte Frau zunächst telefonisch befragte, schilderte diese den Vorfall etwas anders. Die Polizei Illertissen sucht nun weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07303/9651-0.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.