Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Illertissen-Au: Wer fuhr mit dem Pkw und wo war der Unfall?

Ein etwas kurioser Fall wurde am 16.12.2018 bei der Polizeiinspektion Illertissen von einem Autobesitzer angezeigt.
Am Sonntagabend erstattete ein 23-Jähriger Anzeige bei der Polizei Illertissen. Seinen Angaben zufolge muss sein Pkw in der Nacht von Samstag auf Sonntag von einem unbekannten Täter im Bereich der Lange Straße, Ortsteil Au, widerrechtlich benutzt worden sein. Als der junge Mann am Sonntagabend zu seinem blauen VW, Polo, zurückkehrte, stellte er einen massiven Unfallschaden fest. Dessen Herkunft konnte er sich nicht anders erklären. Die Umstände sind derzeit völlig unklar. Der Pkw ist an der rechten Fahrzeugseite stark beschädigt. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Die Polizei sucht nach einem möglichen Unfallort im Großraum Illertissen. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/9651-0.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.