Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Jedesheim: Jugendlicher Roller-Lenker bei Unfall schwer verletzt

Am 01.06.2019, gegen 19.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2031, in Höhe des Stelleweges in Illertissen-Jedesheim.
Ein 15-jähriger Rollerfahrer war auf die Staatsstraße nach rechts eingebogen und hatte dabei offenbar die Vorfahrt der von links kommenden und in südliche Richtung fahrenden 39-jährigen Pkw-Lenkerin missachtet. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Roller. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.